≡ Menu

DFG-Forschungsprojekt „Das Theater der Wiederholung“ am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig 2013–2017

Projektleitung: Prof. Dr. Günther Heeg

Das Forschungsprojekt untersucht das Verhältnis von Theater und Geschichte im Theaterhistorismus des 19. Jahrhunderts und in der Praxis des künstlerischen Reenactments. Es verbindet beide theatrale Praktiken zum ersten Mal im Rahmen einer Theorie der Wiederholung.

Seitenabschlussgrafik