Gerda Baumbach

Theaterhistorikerin, lehrt als Professorin an der Universität Leipzig. Sie ist Autorin / Herausgeberin der Bücher Seiltänzer und Betrüger? Parodie und kein Ende, Tübingen, Basel 1995, Theaterkunst & Heilkunst. Studien zu Theater und Anthropologie, Köln, Weimar, Wien 2002, Schauspieler. Historische Anthropologie des Akteurs. Band 1 Schauspielstile, Leipzig 2012 – Band 2 Historien ist in Vorbereitung –, und hat zahlreiche Beiträge zu Theatergeschichte, Theatertheorie und Theateranthropologie verfasst, unter anderem zu Schauspielkunst, Maske, traditionellen Theaterfiguren und Meyerhold. Seit 2009 gibt sie die Reihe Leipziger Beiträge zur Theatergeschichtsforschung heraus. Sie leitet die Vorbereitung des deutsch-italienischen Projekts »Historische Anthropologie der Akteure und der Theater • Antropologia storica degli attori e dei teatri«.

Aktuelle Audio-Beiträge

Interview auf DRadio Wissen zur Ambivalenz des Clowns innerhalb des Thementages »Schluss mit lustig. Über die Angst vor Clowns« am 6. September 2013.
Gut und böse zugleich – Radiointerview mit Gerda Baumbach vom 6. September 2013
Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider über Band 1 von Schauspieler. Zur historischen Anthropologie des Akteurs am 23. Oktober 2013 im »Thomasius-Club«, Leipzig.
Audio-Mitschnitt »Thomasius-Club« vom 23. Oktober 2013

Links

Gerda Baumbach, Universität Leipzig