Home IGK Matrixengineering Curriculum 2012
E-Mail Drucken PDF

Wissenschaftliches Modul "BioAnalysis"

Das Modul führt in die in die Grundzüge der NMR-Spektroskopie ein. Das dreitägige Blockseminar findet vom 9. Mai bis 11. Mai 2012 in Leipzig statt.

Ablaufplan

9. Mai 2012

09:00 – 10:30
Einführung in NMR
Stefan Berger
10:45 – 12:15Die Bestimmung von Proteinstruktur und -dynamik durch NMR (Teil 1)
Jochen Balbach
13:15 –14:45Die Bestimmung von Proteinstruktur und -dynamik durch NMR (Teil 2)
Jochen Balbach
15:00 – 17:00

Praktikum:
- 1H-15N HSQC eines Proteins
- 2D-NMR
- Diskussion und Zuordnung von NMR-Spektren

10. Mai 2012

09:00 – 10:30 Festkörper-NMR – Aufklärung von Strukturen in beschränkter Geometrie (Teil 1)
Daniel Huster
10:45 – 12:15  Festkörper-NMR – Aufklärung von Strukturen in beschränkter Geometrie (Teil 2)
Daniel Huster
13:15 – 15:15 Praktikum:
- 13C CPMAS
- 2D-NMR (PDSP)
- Zuordnung von Abeta-Peptiden

11. Mai 2012

09:00 – 10:30 Grundlagen der NMR-Bildgebung (Teil 1)
Ulrich Scheler

10:45 – 12:15 Grundlagen der NMR-Bildgebung (Teil 2)
Ulrich Scheler
13:15 – 15.15 Praktikum:
- Magnet Resonance Imaging

21. Mai 2012

09:30 – 11:00 Abschlussklausur

Ort:
- Technicum Analyticum, Linnéstraße 3, Seminarraum 257 (9. Mai und 10. Mai Vormittag)
- Institut für Medizinische Physik und Biophysik, Härtelstraße 16-18, Seminarraum 018 (10. Mai Nachmittag und 11.
  Mai)

Organisatorisches:
- maximale Anzahl von TeilnehmerInnen: 10
- credit points: 2 (benotet)

Das Modul findet in Kooperation mit dem SFB 610 statt.

Bitte meldet Euch bis zum 27. April per e-mail bei Anja Pohl an.