Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Carl Wilhelm Böttger

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, N01156

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, N01156

geb. 02.10.1871 in Leisnig
gest. 23.10.1949 in Hannover
Konfession: evangelisch

Lebenslauf

Studium

  • 1893-1895 Studium der Pharmazie an den Universitäten Göttingen und Leipzig

Qualifikation

  • 1897 Promotion zum Dr. phil. in Chemie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die Anwendung des Elektrometers als Indikator beim Titrieren von Säuren und Basen.
  • 1903 Habilitation in Analytischer und Physikalischer Chemie an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Löslichkeitsstudie an schwer löslichen Stoffen.

Akademische Karriere

  • 1903-1910 PD für Analytische Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1910-1921 nichtplanmäßiger außerordentlicher Professor für Analytische Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1910-1922 planmäßiger außerordentlicher Professor für Analytische Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1922-1937 oHonProf für Analytische Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1922-1938 oProf für Analytische Chemie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Stand und Wege der analytischen Chemie (= Die chemische Analyse, Bd. 13), Stuttgart 1911.
  • Grundriss der qualitativen Analyse vom Standpunkte der Lehre von den Ionen, Leipzig 1902.
  • Amerikanisches Hochschulwesen. Eindrücke und Betrachtungen, Leipzig 1906.

Weitere Informationen

  • 1897-1899 Assistent am Chemischen Institut der Universität Göttingen
  • 1899-1906 Assistent am Physikalisch-Chemischen Institut der Universität Leipzig, 1906-1919 Oberassistent, seit 1919 Abteilungsvorstand ebd.
  • 1904-1905 Research Associate am Research Laboratory of Physical Chemistry des Massachusetts Institute of Technology in Boston, USA
  • verheiratet seit 1910 mit Marie, Tochter des Kaufmanns Johann Georg Bernhardt
  • Seit 1933-1934 Kommissarischer Direktor des Physikalisch-chemischen Instituts zu Leipzig

Biographische, autobiographische Literatur

  • Fresenius, Wilhelm (Hrsg.), Festschrift Wilhelm Böttger zu seinem 60. Geburtstag. Gewidmet von Schülern, Mitarbeitern und Freunden, München 1931.

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 1, 1995, S. 638; NDB, Bd. 2, S. 411; DBA II, Fiche 148, 447-452.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Carl Wilhelm Böttger
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Boettger_198
Datum: 24.09.2021

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de