Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Konrad Bruno Otto Herrmann

Lebensdaten

geb. 01.02.1950 in Langenburkersdorf

PND: 101827032

Lebenslauf

Studium

  • 1974-1980 Studium der Medizin an der Karl-Marx-Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1980 Promotion zum Dr. med. an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Zur Rolle des Komplementsystems bei einigen humoralen Autoimmunerkrankungen in der Dermatologie.
  • 1985 Promotion zum Dr. sc. med. in Dermatologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Untersuchungen zur Pathogenese der progressiven Sklerodermie.

Akademische Karriere

  • 1989-1990 Hochschuldozent für Dermatologie am Bereich Medizin der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1991-1992 Dozent für Dermatologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1992-1998 Professor für Dermatologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Dermatologischer Forschung
  • Mitglied der Deutschen Dermatologischen Akademie
  • Mitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft fuer Immunologie
  • Mitglied der European Tissue Repair Society
  • Mitglied der Sächsischen Gesellschaft für Dermatologie
  • Mitglied im Deutschen Psoriasis-Bund

Publikationen (Auswahl)

  • ca. 105 Publikationen als Erst-, Ko- und Seniorautor in wissenschaftlichen Zeitschriften
  • (zus. mit Uwe-Frithjof Haustein u. Volker Ziegler) Die progressive Sklerodermie. Das Modell einer immunologisch dysregulierten Fibrose, Berlin 1990.
  • (zus. mit U. Trinkkeller) Dermatologie und medizinische Kosmetik. Leitfaden für die kosmetische Praxis, 2 Aufl. Berlin u.a. 1998/2007.

Weitere Informationen

  • 1980-1998 an der Universitätshautklinik Leipzig tätig
  • 1984 Facharzt für Hautkrankheiten
  • 1986 Oberarzt und Abteilungsleiter für Klinische und Experimentelle Dermatologie
  • 1989 Gastprofessor am Gondar College of Medical Sciences in Äthiopien
  • 1998-2008 Gründer und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Instituts für Biomedizinische Forschung und Beratung (IBFB GmbH) / Curacyte GmbH
  • seit 2008 eigene dermatologische Niederlassung in Grimma
  • Projektkoordinator des BMBF-Forschungsverbundes der Universität Leipzig "Struktur und Funktion des Bindegewebes bei rheumatischen und Autoimmunerkrankungen"

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Eigene Angaben zum Lebenslauf.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Konrad Bruno Otto Herrmann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Herrmann_2054
Datum: 06.12.2022

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de