Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. theol. Wilhelm Gustav Hermann Nowack

Lebensdaten

geb. 03.03.1850 in Berlin
gest. 27.05.1928 in Leipzig
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 11706940X

Lebenslauf

Studium

  • 1869-1872 Studium: Theologie in Berlin und Halle-Wittenberg

Qualifikation

  • 1646 Promotion zum Mag. art. an der Universität Rostock
  • 1873 Promotion zum Lic. theol. an der Universität Berlin
  • 1875 Habilitation für Theologie an der Universität Berlin
    Titel der Arbeit: Die Bedeutung des Hieronymus für die alttestamentliche Textkritik.

Akademische Karriere

  • 1875-1880 PD für Alttestamentalische Wissenschaft an der Universität Berlin
  • 1880-1881 aoProf für Alttestamentalische Wissenschaft an der Universität Berlin
  • 1881-1918 oProf für Alttestamentalische Exegese an der Universität Straßburg
  • 1919-1921 oProf für Alttestamentalische Wissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • Der Prophet Hosea, Berlin 1880.
  • Die kleinen Propheten, Göttingen 1897.
  • Amos und Hosea, Tübingen 1908.
  • Lehrbuch der hebräischen Archäologie, 2 Bde, Freiburg i. Br. 1894.

Weitere Informationen

  • 1873 Senior des Theologischen Stifts Johanneum Berlin
  • 1876 Hilfsprediger St. Gertrud Berlin
  • 1877 Pfarrer des Waisernhauses Rummelsburg
  • seit 1877 verheiratet mit Katharina Niedlich (gest. 1927), Kinder
  • 1892/93 Rektor der Universität Straßburg
  • 1895 Mitglied, 1913 Direktorium des Thomasstifts Straßburg
  • 1915 Abgeordneter der Universität im elsässischen Landtag (Erste Kammer)
  • November 1918 Ausweisung aus dem Elsass
  • 1919 Engagement im Bund für Gegenwartschristentum
  • nach seiner Emeritierung bis 1927 Lehre an der Universität Leipzig
  • Geheimer Konsistorialrat in Leipzig
  • Lazarettseelsorger im Ersten Weltkrieg
  • Mitglied des Oberkonsistoriums Elsässische Kirche Augsburger Konfession

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Hein/Junghans, Die Professoren und Dozenten der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig von 1409 bis 2009, S. 246.; DBE, Bd. 7, S. 445.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Wilhelm Gustav Hermann Nowack
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Nowack_1296
Datum: 28.10.2021

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de