Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. jur. et phil. habil. Herbert Paul Hermann Petschow

Lebensdaten

geb. 26.12.1909 in Dresden
gest. in Bad Kissingen
PND: 124869629

Lebenslauf

Studium

  • 1930-1934 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1939 Promotion zum Dr. jur. in Rechtsgeschichte an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Die neubabylonischen Kaufformulare.
  • 1956 Habilitation für Orientalische Rechtsgeschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Neubabylonisches Pfandrecht.

Akademische Karriere

  • 1956-1959 Dozent für Orientalische Rechtsgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1959-1969 Gastprofessor für Althistorisches Recht am Orientalischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1959-1975 oProf für Antike Rechtsgeschichte an der Universität München
  • 1969-1978 Gastprofessor für Althistorisches Recht an der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der Karl-Marx-Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft
  • Korrespondierendes Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1962-1991

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der Société Jean Bodin, Brüssel
  • Ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu München 1962-1990

Publikationen (Auswahl)

  • Die neubabylonischen Kaufformulare, Leipzig 1939.
  • Neubabylonisches Pfandrecht, Berlin 1956.
  • (mit Mariano San Nicolò) Babylonische Rechtsurkunden aus dem 6. Jahrhundert v. Chr., München 1960.
  • Mittelbabylonische Rechts- und Wirtschaftsurkunden der Hilprecht-Sammlung Jena, Berlin 1974.

Weitere Informationen

  • 1916-1924 Besuch der 30. Volksschule und 1924-1930 der Staatliche Oberrealschule Dresden
  • 1934-1937 Juristischer Vorbereitungsdienst als Gerichtsreferendar am OLG-Bezirk Dresden
  • 1937 Juristischer Hilfsarbeiter in der RA-Kanzlei Dr. Eibes, Dr. Gross, Dr. Bürger in Dresden
  • 1937-1942 Juristischer Mitarbeiter der Wanderer Werke AG in Siegmar-Schönau bei Chemnitz
  • 1942-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg (Flugabwehr)
  • 1945-1946 Bauhilfsarbeiter bei Fa. Regenfuss in Nürnberg.
  • 1946-1950 Büroarbeiter in Arztpraxis Dr. med. Langer in Neunheilingen (Thüringen)
  • 1946-1952 Freiberuflicher Rechtshistoriker
  • 1952-1954 Steuerberater bei C. Gorschalki in Weinböhla
  • 1954-1956 wissenschaftlicher Assistent am Orientalischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1959-1969 Gastprofessor für Althistorisches Recht am Orientalischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1959-1975 Vorstand des Leopold-Wenger-Instituts für Antike Rechtsgeschichte und Papyrusforschung
  • 1960-1962 kommissarischer Leiter der Abteilung für altorientalisches Recht am Orientalischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1962-1969 kommissarischer Leiter der Abteilung für Sprachen, Archäologie und Rechtsgeschichte des Alten Vorderen Orients am Orientalischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1969-1978 Gastprofessor für Althistorisches Recht an der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der Karl-Marx-Universität Leipzig

Biographische, autobiographische Literatur

  • Neumann, Hans, Herbert Petschow (26. Dezember 1909 – 28. Juni 1991), in: Mitteilungen der Dt. Orientgesellschaft zu Berlin (MDOG) 1992, H. 124, S. 7-9.
  • Oelsner, Joachim, Herbert Petschow (26.12.1909 – 28.06.1991), in: Zeitschrift für Assyriologie und Vorderasiatische Archäologie, Bd. 82, S. 1-3.
  • Müller, Manfred, Nachruf: Herbert P. H. Petschow 26.12.1909 – 28.06.1991, in: Jahrbuch der SAW zu Leipzig 18 (1991/92), S. 343-348.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

UAL, PA 1134; DBA III, Fiche 697, 345.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Herbert Paul Hermann Petschow
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Petschow_2005
Datum: 29.09.2022

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de