Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. Johann Christoph Pohl

Lebensdaten

geb. 22.06.1706 in Lobendau
gest. 26.08.1780 in Leipzig
PND: 104208813

Lebenslauf

Studium

  • 1717-1732 Studium der Philosophie und Medizin an der Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1732 Promotion zum Magister Artium an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: De Vampyris
  • 1734 Promotion zum Dr. med. an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: De obesis et voracibus eorumque vitae incommodis ac morbis

Akademische Karriere

  • 1734-1747 PD für Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1747-1758 aoProf für Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1758-1763 oProf für Physiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1763-1773 oProf für Anatomie und Chirurgie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1773-1780 oProf für Pathologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1764-1765 Rektor der Universität Leipzig
  • 1770-1771 Rektor der Universität Leipzig
  • 1778-1779 Rektor der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Römisch Kaiserlichen Akademie der Naturforscher seit 1736

Publikationen (Auswahl)

  • De fibra senili, Leipzig 1746.
  • De morbis contextus cellulosi in genere, Leipzig 1765.
  • De caussis morborum in hominibus carcere inclusis obseruatorum, Leipzig 1771.
  • De difficili infantum dentitione, Leipzig 1776.
  • De carcinomate mammae singulari curato, Leipzig 1777.

Weitere Informationen

  • verlor früh seine Eltern und wuchs bei Verwandten auf, 1721-1727 Besuch des Gymnasiums zu Schweidnitz
  • 1737 Mitglied und später Senior des Frauenkollegs zu Leipzig; 1741 Amtsphysikus, später auch Kreis- und Landphysikus; 1746 Beisitzer und später Senior der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig; Kollegiat des großen Fürstenkollegiums
  • Decemvir der Universität Leipzig

Referenzen und Quellen

DBA I, Fiche 968, 352-375; DBA II, Fiche 1017, 281.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Johann Christoph Pohl
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Pohl_1356
Datum: 29.09.2022

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de