Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Peter Heinrich Stiehl

Lebensdaten

geb. 09.05.1939 in Dresden

Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 106088165

Lebenslauf

Studium

  • 1959-1965 Studium der Medizin an der Karl-Marx-Universität Leipzig

Qualifikation

  • 1982 Promotion B zum Dr. sc. med. in Pathologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Zytologische und immunologische Untersuchungen an Gelenkergüssen zur Diagnose, Differentialdiagnose und Aktivitätsbeurteilung von Gelenkserkrankungen und zur Pathogenese der Rheumatoid-Arthritis.
  • 1965 Promotion zum Dr. med. an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Immunhistochemische Untersuchungen an operativ entfernten Herzohren, zugleich ein Beitrag zur Methode der Immunhistochemie.

Akademische Karriere

  • 1990-1994 Dozent für Pathologische Anatomie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1994-2004 Professor für Pathologie mit Schwerpunkt Immunpathologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

Ämter

  • 1996-1999 Mitglied des Konzils der Universität Leipzig
  • 1997-2004 Vorsitzender der Promotionskommission 7 der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 2002-2005 Mitglied des Konzils der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Division der Internationalen Akademie für Pathologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Immunologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pathologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zytologie
  • Mitglied der Kommission Humanökologisch-medizinischer Forschungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1998-2006

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • nie Mitglied einer Partei

Publikationen (Auswahl)

  • ca. 80 Publikationen als Erst-, Ko- und Senior-Autor in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Weitere Informationen

  • 1958-1959 Krankenpfleger
  • 1965-1966 Pflichtassistenz am Bezirkskrankenhaus in Meiningen
  • Auszeichnungen: 1965 Carl-Zeise-Preis, 1984 Forschungsförderung der Gesellschaft für Experimentelle Medizin der DDR, 2007 Arthur-Vick-Preis der Assoziation für Orthopädische Rheumatologie
  • 1966-1970 Assistenzarzt am Institut für Pathologie der Universität Leipzig
  • 1970-1985 Facharzt für Allgemeine und Spezielle Pathologie am Institut für Pathologie der Universität Leipzig
  • 1983-1984 Gastprofessor am Gondar College of Medical Sciences in Äthiopien
  • 1985-2004 Oberarzt am Institut für Pathologie der Universität Leipzig
  • 1991 Umwandlung des akademischen Titels in Dr. med. habil.
  • 1994-2004 Prosektor am Institut für Pathologie
  • 1996-1999 Mitglied des Fakultätsrats der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • seit 2005 tätig als Histopathologe in einem privaten pathologischen Institut

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1992; Kürschner 2001; Who's Who, 7. Aufl., Wien-Montreal-Berlin 1994, S. 1284; Hoffmann, Peter (Hrsg.), Rheumatologen im Bild, Frankfurt am Main 2007, S. 42; eigene Angaben zum Lebenslauf.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Peter Heinrich Stiehl
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Stiehl_1400
Datum: 29.11.2021

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de