Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Wilhelm Wehling

Lebensdaten

geb. 14.01.1928 in Sömmerda
gest. 18.03.2009 in Leipzig
Konfession: konfessionslos
PND: 111919088

Lebenslauf

Qualifikation

  • 1959 Promotion zum Dr. phil. in Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung am Institut für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED
    Titel der Arbeit: Der Kampf der Kommunistischen Partei Deutschlands gegen den Hitlerfaschismus in den Jahren von 1933 bis 1935.

Akademische Karriere

  • 1962-1967 Dozentur für Zeitgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1967-1969 Dozent für das Marxistisch-Leninistische Grundlagenstudium an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1969-1977 Dozent für Wissenschaftlichen Sozialismus an der Sektion Marxismus-Leninismus der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1977-1990 aoProf für für Neueste deutsche Geschichte und Betriebsgeschichte an der Sektion Marxismus-Leninismus der Karl-Marx-Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • (mit Dittrich Maaß und Horst Strähle) Bausteine zur Koalition der Vernunft. Torgau 1945-1985. Begegnung an der Elbe, Torgau 1987.
  • (mit Renate Koschulla) Vereint sind wir alles. Eine Skizze zur Herausbildung und Wirksamkeit der Gewerkschaftsorganisation der VEB Filmfabrik Wolfen 1945 bis 1955, Wolfen 1985.
  • (Leitung des Autorenkollektivs) Unser Ziel – die Errichtung der Fundamente des Sozialismus. Ein Beitrag zur Geschichte der BPO der Filmfabrik Wolfen 1949-1955, Wolfen 1986.
  • (mit Erich Kaminsky) Die Gründung der KPD. Ein Wendepunkt in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, Leipzig 1978.
  • (mit Sascha Wehling) Unsere Enkel fechten’s besser aus. Unser Beitrag im Kampf um die Festigung des Bündnisses mit der werktätigen Bauernschaft, Wolfen 1987.

Weitere Informationen

  • 1934-1942 Volksschule Sömmerda
  • 1942-1944 Lehre als Bäcker
  • 1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg; britische Kriegsgefangenschaft
  • 1946-1951 Mitarbeiter, dann Sekretär der SED-Kreisleitung Langensalza; Instrukteur in der SED-Landesleitung Thüringen
  • 1951-1955 Delegierung und wissenschaftliche Aspirantur am Institut für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED
  • 1955-1961 wiss. Oberassistent am Lehrstuhl für Deutsche Geschichte am Institut für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED
  • 1961-1962 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Dt. Geschichte der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • 1962-1964 stellvertretender Direktor des Institutes für Deutsche Geschichte der KMU
  • 1986-1989 Vorsitzender der Geschichtskommission der SED-Bezirksleitung Leipzig

Biographische, autobiographische Literatur

  • Mertens, Lothar, Lexikon der DDR-Historiker. Biographien und Bibliographien zu den Geschichtswissenschaftlern in der DDR, München 2006, S. 626.
  • Vereinsfreund Prof. Dr. phil. Wilhelm Wehling 65 Jahre, in: Mitteilungen des Rosa-Luxemburg-Verein e. V. 1993, H.14, S. 53 f.
  • Wilhelm Wehling 60 Jahre, in: ZfG 36 (1988), S. 57.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA III, Fiche 972, 98; UAL, PA 2183 und PA-A 44935.

Aus Datenschutzgründen werden einige Angaben zu dieser Person nicht veröffentlicht.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Wilhelm Wehling
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Wehling_1719
Datum: 09.02.2023

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de