Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. med. habil. Lothar Weingärtner

Lebensdaten

geb. 23.09.1910 in Düren (Rheinland)
gest. 26.01.1991 in Halle (Saale)
PND: 10513712X

Lebenslauf

Studium

  • bis 1936 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Köln, Kiel, Königsberg, Düsseldorf und Göttingen

Qualifikation

  • 1937 Promotion zum Dr. med. an der Universität Göttingen
    Titel der Arbeit: Über die Zunahme der Uterushypoplasien als einer Spätfolge des Krieges.
  • 1952 Habilitation für Kinderheilkunde an der Universität Leipzig
    Titel der Arbeit: Aufnahme, Verteilung und Ausscheidung verschiedener Penicillinzubereitungen. Unter besonderer Berücksichtigung der Gewebsspiegel. Zugleich ein Beitrag zur Frage der gegensätzlichen Beeinflussung von Vitamin C und Penicillin.

Akademische Karriere

  • 1952-1956 Dozent für Pädiatrie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1956-1958 Professor mit Lehrauftrag für Pädiatrie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1959-1976 oProf für Pädiatrie an der Universität Halle-Wittenberg

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Ehrenmitglied der Bulgarischen Gesellschaft für Kinderheilkunde
  • Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Kinderheilkunde
  • Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft für Pädiatrie der DDR

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der SED 1946-1952

Publikationen (Auswahl)

  • Virusinfektion unter Beteiligung des Respirationstraktes, Potsdam 1968.
  • (mit Hans-Joachim Dietzsch) Chronische Bronchitis im Kindesalter. Diagnose, Therapie und Dispensairebetreuung rezidivierender und chronischer Bronchialerkrankungen, Leipzig 1975.
  • mehr als 200 Oublikationen als Erst-, Ko- und Senior-Autor in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Weitere Informationen

  • Schulbesuch in Cleve, Abitur 1924 in Düsseldorf
  • 1937-1938 Assistenzarzt an der Klinik für Kinderchirurgie Leipzig
  • 1938-1946 Facharztweiterbildung an der Universitätskinderklinik Leipzig (unterbrochen durch Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft)
  • 1946 Facharzt für Kinderheilkunde
  • 1956-1958 Oberarzt und erster Stellvertreter des Direktors der Universitätskinderklinik Leipzig, 1958 kommissarischer Direktor ebenda
  • 1970-1973 Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Halle und Direktor des Bereichs Medizin
  • Auszeichnungen: 1971 Purkinje-Medaille, 1973 Hufeland-Medaille der DDR
  • jahrelange Mitarbeit im Rat für Planung und Koordinierung der Medizinischen Wissenschaften beim Ministerium für Gesundheitswesen der DDR

Biographische, autobiographische Literatur

  • Verron, G., Herrn Prof. Dr. sc. med. Lothar Weingärtner zum 65. Geburtstag, in: Kinderärztliche Praxis 43 (1975), S. 385-387.
  • Ocklitz, H. W., Professor Lothar Weingärtner 70 Jahre, in: Monatsschrift Kinderheilkunde 128 (1980), S. 628.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Kürschner 1970, Sp. 3221; Ocklitz, H. W., Professor Lothar Weingärtner 70 Jahre, in: Monatsschrift Kinderheilkunde 128 (1980), S. 628; Verron, G., Herrn Prof. Dr. sc. med. Lothar Weingärtner zum 65. Geburtstag, in: Kinderärztliche Praxis 43 (1975), S. 385-387; Hoepffner, W., / Handrick, W. / Keller, E., Die Habilitationsschriften der Universitätskinderklinik Leipzig seit ihrer Gründung. Ein Spiegel der wissenschaftlichen und klinischen Aktivitäten, Leipzig 2007.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Lothar Weingärtner
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Weingaertner_1154
Datum: 05.12.2021

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de