Professorenkatalog der Universität Leipzig - Die Professoren-Datenbank für Leipzig
Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium



Prof. Dr. phil. Karl Wildhagen

Lebensdaten

Universitätsarchiv Leipzig, UAL FS N 02936

Bildquelle: Universitätsarchiv Leipzig, UAL FS N 02936

geb. 23.08.1873 in Hannover
gest. 07.08.1945 in Kiel
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 117380512

Lebenslauf

Studium

  • bis 1905 Studium: in Göttingen

Qualifikation

  • 1903 Promotion zum Dr. phil. in Englischer Philologie an der Universität Göttingen
    Titel der Arbeit: Über die in "Eadwine's Canterbury Psalter" (Trinity College Cambridge) enthaltene altenglische Psalter-Interlinearversion.

Akademische Karriere

  • 1920-1925 planmäßiger außerordentlicher Professor für Englische Philologie an der Philologisch-Historischen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1925-1938 ordentlicher Professor für Englische Philologie an der Universität Kiel

Publikationen (Auswahl)

  • Englisch-Deutsches, Deutsch-Englisches Wörterbuch in zwei Bänden. Enzyklopädische streng wissenschaftliche Darstellung des Wortschatzes der Neuzeit und der Gegenwart, mit besonderer Berücksichtigung der Syntax, des Stils und idiomatischen Brauches, 12 Aufl., Leipzig/Wiesbaden 1938-1963.
  • Studien zum Psalterium Romanum in England und zu seinen Glossierungen in geschichtlicher Entwicklung, Halle 1913.
  • Die treibenden Kräfte im englischen Bildungswesen, Langensalza 1923.
  • Der englische Volkscharakter. Seine natürlichen und historischen Grundlagen, Leipzig 1925.

Weitere Informationen

  • 1902-1904 Assistent Prof. Liebermanns an der Universität Berlin
  • 1906-1908 Oberlehrer in Gotha
  • verheiratet seit 1906 mit Margarete, Tochter des Kaufmanns Hermann Essigke
  • 1908-1910 Oberlehrer in Dortmund
  • 1910-1920 Oberlehrer in Charlottenburg

Biographische, autobiographische Literatur

  • Morgenstern, Ulf, Anglistik an der Universität Leipzig. Das Englische Seminar in Kaiserreich, Weimarer Republik und Drittem Reich 1891-1945, Leipzig 2006.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 10, 1999, S. 501; DBA II, 1407, 144 f.; UAL, PA 1066.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Karl Wildhagen
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: https://research.uni-leipzig.de/catalogus-professorum-lipsiensium/leipzig/Wildhagen_382
Datum: 05.12.2021

Der Professorenkatalog Leipzig entstand im Zeitraum 2006-2009 unter Leitung von Prof. Dr von Hehl. Die hier verfügbaren Daten (ohne Abbildungen) stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0. Die Bildlizenzen sind separat innerhalb der Datensätze der einzelnen Personen ausgezeichnet. Die Inhalte dieses Katalogs sind seit 2011 unverändert. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: thomas.riechert@htwk-leipzig.de