free html site templates






Leipziger Literaturwissenschaftliches Colloquium

Programm 

Programm für das Sommersemester 2020

29.04.2020    Prof. Dr. Matías Martínez (Wuppertal)

                            Macht uns Literatur zu besseren Menschen?

                            Dieser Vortrag muss aufgrund der derzeitigen Situation leider enfallen!

13.05.2020    Martina Hefter (Leipzig)

                           „Es könnte auch schön werden“. Lesung und Gespräch

27.05.2020    Dr. Claus Telge (Trier)

                           Naturlyrik ohne Natur? Ökomimetische Lektüren

17.06.2020    Prof. Dr. Tanja Zimmermann (Leipzig)

                           Zeitgeschichte (nicht) erzählen: Die Graphic Novel Bruchlinien. Drei Episoden zum NSU von Paula Bulling                            und Anne König

01.07.2020    Prof. Dr. Jobst Welge (Leipzig)

                           Arbeit am Amazonas-Mythos. Primitivismus bei Mário de Andrade und Alfred Döblin

Veranstaltungsort:

Seminargebäude der Universität Leipzig
Campus Augustusplatz
04109 Leipzig
Raum: SR 127

Beginn:

jeweils um 19.15 Uhr