Home Mitgliederbereich
E-Mail Drucken PDF

Die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universität Leipzig sucht im Rahmen drittmittelfinanzierter Forschung eine/n

Erzieher/in für den Verwaltungsbereich eines Sonderforschungsbereichs

Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der Betreuung von Kindern der Mitarbeiter des eines Forschungsverbunds (www.trr67.de) zwischen den Standorten Leipzig und Dresden.

Eintrittstermin:             15.08.2018

Arbeitsort:                   vorwiegend Leipzig
Arbeitsumfang:            20h/Woche

Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern der Mitarbeiter des Sonderforschungsbereiches am Standort
  • Bringen und Abholen der Kinder von der Tagesstätte bzw. zu Hause
  • Betreuung der Kinder in der eigenen und auch in der elterlichen Wohnung
  • Betreuung der Kinder bei Seminaren und auch externen Workshops am Veranstaltungsort

Voraussetzungen:

  • Berufsqualifizierter Abschluss, Berufserfahrung
  • PKW-Führerschein
  • Nachgewiesene Erfahrungen im Umgang mit Kindern verschiedener Altersgruppen
  • Zeitlich flexible Einsetzbarkeit
  • Persönliche Integrität, eigenverantwortliches Handeln, ein hohes Maß an Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

Die Stelle ist als Schwangerschaftsvertretung bis 31.12.2019 befristet und wird nach TVL-O vergütet.

Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement in unserem hochmotiviertem Team mitarbeiten wollen und persönlich durch Selbstständigkeit und Dynamik überzeugen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen für die o. g. ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte an:

Universität Leipzig, Medizinische Fakultät

SFB TRR67, Birgit Kanzler

Philipp-Rosenthal-Straße 23, 04103 Leipzig

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Birgit Kanzler (Tel. 0341 9718605)  zur Verfügung.