30.01.2020: Auszeichnung für Iram Maqsood und Ainur Kakpenova

  • Post author:
  • Post category:Allgemein

Iram Maqsood (Doktorandin A01) und Ainur Kakpenova (Doktorandin B03) wurden jeweils für ihre Posterpräsentationen beim 16. Research Festivals der Universität Leipzig ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch.

Postertitel

Protein delivery with oligomer‐cross‐linked albumin nanoparticles
Iram Maqsood, Universität Leipzig, Institut für Pharmazie, Pharmazeutische Technologie

Neutrophil role in wound healing and modulation of their activity
Ainur Kakpenova, Universitätsklinikum Leipzig, Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Hintergrund
185 POSTER BEIM 16. RESEARCH FESTIVAL (MedFak News)

Zum ersten Mal präsentierten die Preisträger im Anschluss des Research Festivals ihre Forschungen als Blitzvortrag im Hörsaal des Studienzentrums. Bereits zum 16. Mal ehrten die Medizinische Fakultät und die Fakultät für Lebenswissenschaften herausragende Leistungen junger „Life Science“-Wissenschaftler und Ärzte aus dem universitären Leipziger Umfeld. 185 Poster verteilt auf 17 Themengebiete wurden am 30. Januar im Studienzentrum der Medizinischen Fakultät ausgestellt. Die Posterbeiträge thematisierten aktuelle Bereiche der Medizin und Biowissenschaften. In fünfminütigen Kurzvorträgen präsentierten die Nachwuchswissenschaftler ihre Forschungsergebnisse den insgesamt 32 Gutachtern. Je Themengebiet wurde ein Autor für seine Leistung prämiert. In sich anschließenden Blitzvorträgen konnten die Preisträger einen Einblick in ihre Arbeiten geben. Erstmals konnten Besucher ihr Favoritenposter mit dem Wuschel – dem Maskottchen des Research Festivals – bewerten. Der Publikumspreis wurde mit einem Gleichstand an zwei junge Posterautoren verliehen. Eine Übersicht der Preisträger sowie das Abstractbook finden Sie hier.

LINK:
https://conference.uni-leipzig.de/researchfestival/preistraeger-2020/