Lange Nacht der Wissenschaften 2021: GPCRs – Wir wollen wissen, wie sie funktionieren.

Heute findet “Lange Nacht der Wissenschaften” statt und wir freuen uns, dass sie unseren Beitrag anschauen möchten. 

Der SFB1423 erforscht diese Rezeptoren und schaut sich der Wirkungsweise ganz genau an. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCRs) sind wichtige Bausteine im menschlichen Körper. Ohne sie können Lebewesen weder riechen noch sehen, die Signalübertragung im Gehirn würde zusammenbrechen und unser Körper wäre nicht in der Lage, den Blutdruck zu regulieren. Der SFB1423 erforscht diese Rezeptoren und nimmt ihre Funktionsweise unter die Lupe. Wir stellen unser Forschungsthema vor und nehmen die GPCRs genauer unter die Lupe. 

Videobeitrag

Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig

Die Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig begrüßt Sie in diesem Jahr digital, virtuell und online! Die größte gemeinsame Veranstaltung der Leipziger Wissenschaftseinrichtungen bringt Ihnen Vorlesungen, Führungen, Vorträge, Spiele, Experimente, Rätsel und mehr direkt nach Hause – oder wo immer Sie auch gerade sind am 16. Juli 2021 ab 18:00 Uhr.

 Mehr Informationen finden Neugierige hier: www.wissen-in-leipzig.de